Schützengesellschaft

der Stadt Solothurn

Sektion Luftpistole

Schützengesellschaft der Stadt Solothurn

Luftpistole

«Man muss nicht erfolgreich sein um zu beginnen, aber man muss beginnen um erfolgreich zu sein.»

Termine

25 November
14:00

Bänzenjass 2022

03 Dezember
13:30

Bänzenschiessen

Keine Veranstaltung gefunden!
Hinweis: Aufgrund Corona können die Termine jederzeit wieder ändern. Wir bitten um Verständnis.

Sektion Luftpistole

Die älteste erhaltene Luftpistole stammt aus dem 16. Jahrhundert, aber die Wurzeln der Druckluftwaffen gehen zurück bis ins antike Griechenland. Nachdem um 1800 ihre militärische Bedeutung durch die Feuerwaffen abgelöst wurde, fand man Luftpistolen und Luftgewehre vorallem an Jahrmärkten und sportlichen Anlässen. 1963 wird die Luftpistolen-Sektion der Stadtschützen gegründet und seit 1988 ist es eine olympische Disziplin.

Luftpistolen und Luftgewehre gibt es viele, die Griffstücke sind meist komplett individuell. In der Regel wird vor dem Schiessen eine Luftdruckkartusche mit Pressluft gefüllt, welche dann in die Luftpistole oder das Luftgewehr eingesetzt wird.

Geschossen wird auf eine kleine Zielscheibe in 10 Meter Entfernung. Das Zentrum misst gerade mal 5mm und wird bei einem perfekten Schuss sauber aus dem Innenzehner gestanzt. Die Luftpistole wird einhändig, und wie das Gewehr auch, grundsätzlich stehend geschossen.

Die offizielle Luftpistolen-Saison dauert von Mitte Oktober bis Anfang März. In dieser Zeit wird regelmässig in der Schiesssportanlage Feldacker in Zuchwil trainiert. Zusätzlich werden verschiedene Wettkämpfe und Schiessanlässe im In- und Ausland besucht.

Weitere Möglichkeiten

Demnächst hier mehr Informationen.

Schiessstand

Die Luftpistolen trainieren in der Schiessanlage Feldacker in Zuchwil. Der LuPi-Keller ist analog und zählt 10 einzelne Zugscheiben auf jeweils 10 Meter. Als einzige Sektion im Schiessstand verfügen die Luftpistolen über eine eigene kleine Schützenstube. Eine Reinigungsmöglichkeit für die Sportgeräte ist ebenfalls vorhanden.

Schulungen & Kurse

In erster Linie geht es im Schützenverein um Sport, Spass und Tradition, doch Schiessen erfordert auch ein hohes Mass an Konzentration, Disziplin und Ruhe. Das erlernen und zusammenführen all dieser Prozessabläufe ist ein Weg, auf dem wir Sie gerne begleiten.

Das Schiessen mit Druckluft ist der perfekte Einstieg in den Schiesssport. Unser Kursangebot bietet Interessierten jeder Wissensstufe die optimale Lernplattform. Alle Schützenmeisterinnen und Schützenmeister sind qualifizierte Fachpersonen mit jahrelanger Erfahrung, die in regelmässigen Wiederholungskursen ihren Wissensstand aktualisieren und erhalten. So lernen Sie unter professioneller Anleitung den Schiesssport von seiner besten Seite kennen.

Wir Stadtschützen führen Sie Schritt für Schritt zum Volltreffer – Starten Sie heute Ihren Weg zum Erfolg.

Schnuppern / Ausprobieren

Ein erster Einblick in den Verein, die Tradition und die vielseitigen Möglichkeiten des Schiesssports.

Luftpistole - Grundkurs

Schritt für Schritt werden Sicherheit, Technik und Handhabung gelernt. Der ideale Einstieg für Jungschützen und Erwachsene, aber auch Wiedereinsteiger.

Kontakt

Gerne steht der Oberschützenmeister für Fragen zur Verfügung. Für Fragen betreffend Kurse und Schulungen bitte den Kursleiter kontaktieren

Oberschützenmeister

Luftpistole

Adrian Saner

Kursleiter

Luftpistole

Vakant

Downloads

Noch keine Dateien

Impressionen