Schützengesellschaft

der Stadt Solothurn

Sektion IPSC

Schützengesellschaft der Stadt Solothurn

Sektion IPSC

«Diligentia, Vis, Celeritas»

Termine

28 Mai
9:00 - 17:00

Guldental

30 Mai
18:00 - 22:00

Training IPSC

01 Juni
17:30 - 19:30

Feldschiessen Training

03 Juni
17:30 - 19:30

Feldschiessen – Offizielles Vorschiessen

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Hinweis: Aufgrund Corona können die Termine jederzeit wieder ändern. Wir bitten um Verständnis.

Sektion IPSC

Die International Practical Shooting Confederation (kurz IPSC) ist der Dachverband des Dynamischen Schiessen, dem Schiessen aus der Bewegung auf Zeit. In den Fünfzigerjahren geboren und in den Siebzigerjahren etabliert, fand diese höchst anspruchsvolle Disziplin schnell eine grosse Gemeinschaft rund um die Welt. Seit 1981 läuft die Stoppuhr auch bei den Stadtschützen Solothurn – und dies mit sehr grossem Erfolg.

Beim dynamischen Schiessen werden vor allem speziell modifizierte Competition Pistols, oder 9mm Carbines verwendet. Oft sind diese mit einer zusätzlichen Zielvorrichtung und weiteren technischen Hilfsmitteln aufgerüstet. Meist kommen mehrere Magazine zum Einsatz, die ebenso schnell wie sicher gewechselt werden müssen.

Geschossen wird auf verschiedene Ziele in unterschiedlicher Entfernung, die über einen Parkour, der sogenannten Stage, verteilt sind und sich zum Teil auch noch bewegen. Dabei werden nicht nur Treffer, sondern auch die Zeit gewertet. Es handelt sich also nicht um ein militärisch-taktisches Schiessen.

Die Dynamischen trainieren das ganze Jahr, zur Zeit hauptsächlich im Schiesskeller. Zusätzlich besuchen sie mehrere Wettkämpfe im In- und Ausland.

Outdoor Schiessen

Das Schiessen unter freiem Himmel unterscheidet sich in wesentlichen Punkten vom Training im Schiesskeller. Darum bietet die Sektion IPSC mehrmals pro Jahr die Möglichkeit in einer offenen Schiessanlage zu trainieren.

Erklärtes Ziel dieser Outdoor Schiessen ist die optimale Vorbereitung auf die zahlreichen Wettkämpfe im In-und Ausland.

Schiesskeller

Die Dynamischen trainieren im Schiesskeller von Waffen Ingold in Höchstetten. Die top ausgerüstete Schiessanlage verfügt über eine moderne, leistungsstarke Lüftung, einen No-Limit Kugelfang für alle Kaliber und ist im Winter beheizt. Mobile Kugelfänge ermöglichen einen vielseitigen Stage-Aufbau, die technischen Elemente ein realistisches Wettkampftraining.

Schulungen & Kurse

Absolut kompromisslose Disziplin, ein hohes Mass an Konzentration und perfektes Zusammenspiel von Körper und Geist sind die Voraussetzungen um beim IPSC den gewünschten Erfolg zu erzielen. Diese Eigenschaften zu erarbeiten und zu perfektionieren ist ein harter Weg – aber nicht unmöglich.

Unsere IPSC-Coaches sind seit vielen Jahren an der Weltspitze aktiv und erfolgreich. Diese Erfahrung geben sie gerne weiter. Ihre Fachkompetenz ermöglicht das rasche Erkennen von Fehlern und Potential gleichermassen. Bestehendes wird analysiert und Inputs zeigen neue Lösungswege auf.

Wir Stadtschützen führen Sie Schritt für Schritt zum Volltreffer – Starten Sie heute Ihren Weg zum Erfolg.

Schnuppern / Kennenlernen

Ein erster Einblick in den Verein, die Tradition und die vielseitigen Möglichkeiten des Schiesssports.

IPSC Coaching Peter Heller

Diligentia (Genauigkeit), Vis (Kraft) und Celeritas (Geschwindigkeit) – dafür steht das dynamische Schiessen. Es fordert und fördert Konzentration, Kondition und Koordination. IPSC ist ein grossartiger und abwechslungsreicher Sport, der auch Zuschauern viel Spaß bringt.

IPSC Coaching Dominic Meier

Wenn sich trotz erhöhtem Training die Ergebnisse nicht verbessern, kann ein Coaching neue Impulse schaffen. Ungenutztes Potential wird durch unsere professionelle Erfahrung schnell erkannt und die entsprechenden Massnahmen zur Verbesserung der Leistung herbeigeführt.

Kontakt

Gerne steht der Oberschützenmeister für Fragen betreffend IPSC-Schiessen zur Verfügung.

Oberschützenmeister

IPSC

Martin Dominik

Downloads

Noch keine Dateien

Impressionen