Schützengesellschaft

der Stadt Solothurn

Sektion Gewehr

Schützengesellschaft der Stadt Solothurn

Sektion Gewehr

«Es ist die innere Ruhe, die das Zentrum in dreihundert Meter Entfernung trifft»

Termine

Keine Veranstaltung gefunden!

Hinweis: Aufgrund Corona können die Termine jederzeit wieder ändern. Wir bitten um Verständnis.

Sektion Gewehr

Die Gewehrsektion ist die älteste Sektion der Schützengesellschaft und hat durch die Jahrhunderte die gesamte Evolution des Gewehrs miterlebt. Das klassische Gewehrschiessen, so wie es heute praktiziert wird, hat seinen Ursprung in der Militärorganisation von 1850, die jährliche Zielschiessen regelte und fortan durchführte. Sinn und Zweck ist nach wie vor das Erhalten der Schiessfertigkeit und die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung im Umgang und der Sicherheit mit dem Gewehr.

Die Meisten schiessen mit einem Gewehr der Schweizer Armee oder einer typengleichen, privaten Version. Diese sogenannten Ordonnanzwaffen sind beliebt und weit verbreitet. Es gibt aber auch Sportgewehre, die wesentlich präziser – jedoch deutlich schwieriger zu schiessen sind.

Geschossen wird auf eine Zielscheibe in 300 Meter Entfernung. Das Zentrum hat einen Durchmesser von 10cm und ist somit nicht grösser als ein Bierdeckel. Am häufigsten ist die Liegendstellung, je nach Wettkampf wird auch kniend und/oder stehend geschossen.

Die offizielle 300 Meter Saison dauert von Mitte März bis Ende Oktober. In dieser Zeit wird regelmässig in der Schiesssportanlage Feldacker in Zuchwil trainiert. Zusätzlich werden das ganze Jahr hindurch verschiedene Wettkämpfe und Schiessanlässe sowie mindestens ein kantonales Schützenfest besucht.

Freischiessen

Das Freischiessen ist eine Schiessmöglichkeit für Gewehrschützen, die den gezielten Einzelschuss mit frei wählbaren Konfigurationen ermöglicht. Der Fokus rückt weg vom klassischen Regelwerk des Sportschiessen zum Präzisionsschiessen im eigentlichen Sinn. So ist es zum Beispiel möglich, Ordonnanzgewehre mit optischen Zielhilfen zu schiessen oder das Standardgewehr aufzulegen. Auch Gewehre anderer Hersteller sind erlaubt, solange sie sich im Rahmen der technischen und anlagebedingten Möglichkeiten befinden.

Zum Freischiessen sind ausschliesslich Mitglieder der Schützengesellschaft der Stadt Solothurn zugelassen.

Flintenschiessen

Einmal pro Quartal haben Mitglieder der Stadtschützen Solothurn die Möglichkeit zum Flintenschiessen. Es ermöglicht Schützinnen und Schützen das Training für den sicheren Umgang mit Flinten, den flüchtigen Schuss mit Schrot und einen Einblick in das jagdliche Schiessen. Zur Verfügung stehen die 16 Tontaubenautomaten sowie die topmodernen Jagdtrainingsanlagen Fuchs und Hase. 

Es können klassische Flinten, Jagdflinten und Schrotgewehre geschossen werden. Auch Vorderschaftrepetierer sind erlaubt, solange sie vollständig geschäftet und normal ausgelegt sind.

Zum Flintenschiesen sind ausschliesslich Mitglieder der Schützengesellschaft der Stadt Solothurn zugelassen.

Schiessstand

Die Gewehrschützen trainieren in der Schiessanlage Feldacker in Zuchwil. Der 300 Meter Stand zählt 30 Scheiben, wovon 24 mit einer modernen SIUS SA9004 ausgerüstet sind.
Eine Reinigungsmöglichkeit für die Gewehre ist vorhanden.

Kontakt

Gerne steht der Oberschützenmeister für Fragen betreffend Gewehrschiessen zur Verfügung.

Oberschützenmeister

Gewehr

Michael Glutz

Feldschützenmeister

Gewehr

Pascal Rothen

Schulungen & Kurse

Beim Schiessen gilt es Körper, Geist und Technik in Einklang zu bringen, denn nur so erzielt man das gewünschte Resultat. Das regelmässige Trainieren verbessert die mentale Stärke und die innere Ruhe.

Unser Kursangebot bietet Interessierten jeder Stufe die optimale Lernplattform für alle Aus- und Weiterbildungen. Unsere Schützenmeisterinnen und Schützenmeister sind qualifizierte Fachpersonen mit jahrelanger Erfahrung, die in regelmässigen Wiederholungskursen ihren Wissensstand aktuell halten. So lernen Sie unter professioneller Anleitung den Schiesssport von seiner besten Seite kennen.

Wir Stadtschützen führen Sie Schritt für Schritt zum Volltreffer – Starten Sie heute Ihren Weg zum Erfolg.

Schnuppern / Kennenlernen

Ein erster Einblick in den Verein, die Tradition und die vielseitigen Möglichkeiten des Schiesssports.

Jungschützenkurs Feldschützen Zuchwil

Dieser Jungschützenkurs wird durchgeführt von unseren Kameradinnen und Kameraden von den Feldschützen Zuchwil.

Jungschützenkurs Militärschützen Derendingen

Dieser Jungschützenkurs wird durchgeführt von unseren Kameradinnen und Kameraden bei den Militärschützen Derendingen.